Heinrich Langfeldt GmbH

Holz- und Baustoff-Fachhandel seit über 170 Jahren in Wilster

Das Unternehmen

Herzlich Willkommen bei der Firma Heinrich Langfeldt GmbH

Firma Langfeldt besteht seit 160 Jahren. Bauunternehmer, Häuslebauer und auch Heimwerker greifen immer wieder auf den natürlichen Baustoff Holz zurück. Und das nicht nur, weil Holz umweltfreundlicher, vielseitig verwendbar und ein nachwachsender Rohstoff ist. Naturbelassenes Holz fügt sich in den Naturkreislauf ein, ohne umweltbelastende Rückstände zu hinterlassen. Wer in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen Holz benötigt, wird irgendwann unweigerlich auf den Holz- und Baustoff-Fachgroßhandel Langfeldt in Wilster, Rumflether Straße 10, stoßen. Seit nahezu 160 Jahren handelt das Familienunternehmen mit allem, was im und um das Haus benötigt wird. Seit einigen Jahren verfügt das traditionsreiche Unternehmen zudem über eine Gartenausstellung, die vor allem die Möglichkeit der Gestaltung einer Außenanlage mit Holz demonstriert. Besonders interessant ist die erst kürzlich entstandene Türen-, Paneel- und Fußbodenausstellung. Die Firma Heinrich Langfeldt bietet etwas für jeden Geschmack und auch für jeden Geldbeutel. Eine Besonderheit hat Langfeldt seinen Kunden allerdings noch zu bieten. Das Unternehmen ist wohl der einzige Holzhändler mit einer eigenen Biermarke. Denn Liebhaber des Gerstensaftes erhalten bei Langfeldt auch "Holz-Säger-Biere" in verschiedenen Variationen und Geschmacksrichtungen.

 

Heinrich Langfeldt GmbH - Wie alles begann...

Das genaue Jahr der Firmengründung ist nicht bekannt, doch ist sicher, dass Hinrich Langfeldt, ein Zimmerermeister, die Zimmerei und das Baugeschäft eröffnete und später an dessen Sohn Heinrich Langfeldt übergab. Dieser war wiederum Zimmerer- und Baumeister und erweiterte das Geschäft zu einem Holzhandel mit Sägewerk. Zwischen 1926 und 1960 hatten fremde Geschäftsführer das Geschäft übernommen. Inhaberin war Emma Wilhelmine Dethlefs, geb. Langfeldt, Tochter von Heinrich Langfeldt. Ab 1960 wurde der Betrieb wieder von Familienmitgliedern geführt. Die bis zum 31.08.1998 als Kommanditgesellschaft geführte Firma hatte drei Firmensitze. In der Burger Straße, später in der Rumflether Straße 3-5 und seit 1967 in der Rumflether Straße 10. Ebenfalls 1967 erfolgte der Bau des ersten Hallengebäudes und des Büros. 1976 der Bau des zweiten Hallengebäudes und 1996 erfolgte die Erweiterung des Bürogebäudes durch einen Ausstellungsraum und zusätzliche Büroräume.

 

Heinrich Langfeldt GmbH - Die Gegenwart...

Im Kreis Steinburg und der weitläufigeren Region stellen wir derzeit die größte fachbezogene Holzhandlung dar. Wir beziehen Hölzer aus Süd- und Mittelamerika, Skandinavien, Indonesien, Malaysia und anderen Ländern. Bei den Hölzern handelt es sich zum Beispiel um Meranti, Mahagoni (als Sipo oder Sapelli), Carolina Pine, Pitch Pine, Douglasie oder Fichte und Kiefer. Eine Vielzahl unserer Artikel werden auch weiter veredelt. Duch den Einsatz einer Trennbandsäge, einer Hobelmaschine und einer Plattensäge können Baustoffe wie Platten maß- und kundengerecht angefertigt werden. Zusätzlich haben wir Bau- und Isolierstoffe, Fenster und Türen, Zäune und Pfähle, Rigips, Leisten, Parkett- und Laminatfußböden am Lager. Des weiteren werden unsere Kunden wie Endverbraucher, Händler, Tischler, Zimmerer und Baugeschäfte im Umkreis von 50 - 70 Kilometer nach einem präzise definierten Tourenrythmus beliefert. Seit dem 01.09.1998 hat der Sohn des vorherigen Geschäftsführers die Leitung des Unternehmens übernommen.

Sie erlauben das Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, diese Entscheidung können Sie rückgängig machen. Es werden keine personenbezogene Daten gespeichert. Die Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie Ihren Browser schließen!